5 Seconds of Summer

Überblick

5SOS: Das große Who Is Who

Wer diese Band noch nicht kennt, sollte spätestens jetzt damit anfangen.

Von Newcomern kann man eigentlich kaum noch sprechen. Schon vor einem Jahr traten sie ihren weltweiten Siegeszug an. Wer sie noch nicht kennt, sollte spätestens jetzt damit anfangen, sie kennenzulernen, denn von diesen vier jungen Herren werden wir ganz gewiss noch oft hören. Hier finden Sie alle Infos zu den Bandmitgliedern von 5SOS im Überblick.

Der verantwortungsbewusste Leader
Leadsänger Luke Hemmings wurde am 16. Juli 1996 geboren und ist damit der Jüngste der Band. Seine Mutter ist Lehrerin für Mathematik und er hat noch zwei Brüder und einen Hund namens Molly. Der 18-Jährige sagt von sich selbst, dass er der Verantwortungsvollste der Band ist und die Sachen (manchmal zu) ernst nimmt.

Diashow: 5 Seconds of Summer: Luke Hemmings

5 Seconds of Summer: Luke Hemmings

×

    Der Ladies‘ Man
    Das Markenzeichen und der ganze Stolz von Gitarrist Michael Clifford sind seine Haare, die je nach Lust und Laune in einer oder gleich mehreren neuen Farben erstrahlen. Genau wie seine Haare ist auch seine Einstellung. Seine Bandkollegen sind sich einig, dass er Frechste der Band ist. Mit seiner ungezwungenen und liebenswert verrückten Art ist er auch der größte Mädchenschwarm der Band, was er sichtlich genießt. Er wurde am 20. November 1995 geboren.

    Diashow: 5SOS: Michael Cliffords beste Fotos

    5SOS: Michael Cliffords beste Fotos

    ×

      Die Sportskanone
      Bassgitarrist Calum Hood ist halber Maori. Er wurde am 25. Jänner 1996 geboren und das Stargen scheint in seiner Familie zu liegen. Seine Schwester Mali Koa hat schon bei der australischen Ausgabe von „The Voice“ mitgemacht. Er ist ein begabter Fußballspieler und hätte sogar die Möglichkeit gehabt, in einen Profikader zu wechseln, doch die Musik war ihm am Ende wichtiger.

      Diashow: 5 Seconds of Summer: Calum Hood

      5 Seconds of Summer: Calum Hood

      ×

        Der Erfahrene
        Schlagzeuger Ashton wurde am 7. Juli 1994 geboren und ist damit der Älteste der Jungs. Sein erstes Schlagzeug bekam er schon im Alter von acht Jahren. Er war schon vor seiner Zeit bei 5SOS Teil einer Band, die sich „Swallow the Goldfish“ nannte. Er war schließlich auch das letzte Mitglied, das im Dezember 2011 zur Band dazustieß.

        Diashow: 5 Seconds of Summer: Ashton Irwins beste Fotos

        5 Seconds of Summer: Ashton Irwins beste Fotos

        ×