Iron Maiden

Rekord-Festival

220.000 Fans stürmen Nova Rock

Heute startet das Nova-Rock-Festival. Mit Schock-Rocker Manson als erstem Aufreger.

Festival

Die Absage der Toten Hosen wegen des Hörsturzes von Sänger Campino (ÖSTERREICH berichtete) und Anreise-Chaos: Wegen des starken Unwetters waren gestern Vormittag die Caravan­plätze nicht befahrbar. Das Nova Rock als „schware Partie“ für 220.000 Fans in Nickelsdorf. Gestern startete das Rekord-Festival mit Zelt-Aufbau und Silent-Disco, ab heute werden die Pannonia Fields gerockt.

Schock

Um 14 Uhr startet die trendige Retro-Band Starcrawler den viertägigen Festival-Reigen mit über 80 Top-Acts auf vier Bühnen. Schon heute stehen Kracher wie Seiler & Speer (21.35 Uhr) oder Parkway Drive (21.40 Uhr) am Programm, ehe ab 23.10 Uhr der neue Headliner Marilyn Manson mit seiner Schock-Rock-Show samt Nazi-Uniform, Leichenschminke und 14 Brachial-Hits das Burgenland erzittern lässt.

Hits

Morgen gibt’s Avenged Sevenfold und Komiker Otto Waalkes mit Kult-Cover-Versionen von Ambros bis AC.

DC

Am Samstag rocken Volbeat, Limp Bizkit und Billy Idol. Zum Finale am Sonntag fegen nach Chart-Stars wie Passenger oder Sunrise Avenue die Metal-Giganten Iron Maiden mit riesigem Weltkriegs-Flieger über Nickelsdorf.