Elton John: Umjubelter Tourstart in Wien

Heute zweites Konzert

Elton John: Umjubelter Tourstart in Wien

„Wenn ich mich schon von der Bühne verabschiede, dann mit einem Knaller!“ Das hat Elton John für seine Abschieds-Tour versprochen. Und gestern hielt er in der Wiener Stadthalle, beim Europa-Tourstart der letzten Tournee ­Farewell Yellow Brick Road, weit über zwei Stunden lang Wort. 11.000 Fans und VIPs wie Christian Ludwig Attersee oder Erste-Bank-Chef Andreas Treichl feierten das größte Nonstop-Hit-Feuerwerk aller Zeiten. Und die große Auferstehung.

2.jpg © APA/HANS PUNZ

Vor knapp zwei Wochen saß Elton wegen verstauchtem Knöchel noch im Rollstuhl. Ließ ganz Europa zittern. Doch gestern war ihm sein 80er-Jahre-Kulthit I’m Still Standing wieder Programm. Vom Piano aus tänzelte er durch ein Sensations-Programm.

Vom Opener Bennie and the Jets bis zum Finale Goodbye Yellow Brick Road gab’s die 25 größten Hits seiner Rekord-Karriere wie Sad Songs, Levon oder die Monroe-Version von Candle In the Wind als bombastische Video-Show.

1.jpg © APA/HANS PUNZ

Dazu bei zwei Outfit-Wechseln auch die große Lebensbeichte: „Anfang der 90er war ich am Ende. Alk- und drogensüchtig. Dann sagte ich die drei wichtigsten Worte meines Lebens: Ich brauche Hilfe!“

Heute folgt das zweite Konzert „als Zugabe“ in der Stadthalle. Am 30. Mai kommt die Film-Biografie Rocketman mit Taron Egerton in der Hauptrolle.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 4

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X