22. Februar 2018 23:06
Ersatztermine
Fischer: Wien-Comeback erst im September
Helene Fischer kommt erst im September wieder in die Stadthalle. 
Fischer: Wien-Comeback erst im September
© oe24

Ersatz

Nach dem bangen Zittern kommt für 20.000 Fans jetzt auch noch das lange Warten dazu: Helene Fischer (33) holt nach dem fulminanten Comeback („Wien, ihr habt mich geheilt!“) ihre beiden wegen Grippe entfallenen Stadthallen-Konzerte erst am 11 und 12. September nach.

„Nach eingehender Prüfung der terminlichen und produktionstechnischen Rahmenbedingungen war ein zeitnahes Nachholen aller ausgefallenen Shows leider nicht möglich“, erklärt Veranstalter LSKonzerte die ungewöhnlich späten Nachhol-Termine.


Warm-up

Als Einstimmung kommt Helene allerdings bereits am 30. April nach Ischgl und am 11. Juli zum großen Open Air ins Wiener Happel-Stadion.