Frequency 2016

Festival-Hit

Frequency: Start für Austro-Woodstock

„Frequency“ auf Rekord-Kurs: 120.000 Fans, 70 Top-Acts und TV-Star Momsen.

Festival

Das Austro-Debüt von Gossip-Girl Taylor Momsen (24) mit ihrer Punk-Band The Pretty Reckless, Chart-Stürmer wie Wiz Khalifa, Alan Walker oder Anne-Marie, die Austropop-Helden Wanda und Bilderbuch und als absoluter Headliner die Rock-Folk-Kaiser von Mumford & Sons (Little Lion Man). Nach Nova Rock (225.000 Besucher) ist nun auch das FM4 Frequency Festival auf Rekord-Kurs: mindestens 120.000 Fans stürmen von morgen bis Donnerstag (17. 8.) den Green Park am VAZ St. Pölten. „Vielleicht werden es dieses Jahr 130.000 oder sogar 140.000 Besucher“, erklärt Veranstalter Harry Jenner.

Party

Auf sechs Bühnen sorgen über 70 Top-Acts – darunter Party-Granaten wie Billy Talent (Dienstag) Placebo (Mittwoch) oder Rise Against (Donnerstag) – drei Tage lang für Nonstop-Partystimmung. Auch der Spaß kommt nicht zu kurz: auf der „lol“-Stage ziehen u. a. Maschek und die legendäre Tagespresse Gott und die Welt durch den Kakao. Dazu wird täglich ab Mitternacht mit Booka Shade oder Grandtheft bis in die Morgenstunden abgeshaked.

Ticket24

Die letzten Karten für das Austro-Woodstock gibt’s bei Ticket24.at.