10.000 Fans bei David Garrett

ÖSTERREICH-Konzert

10.000 Fans bei David Garrett

David Garrett begeisterte Wien mit Bombast-Show und den größten Welthits.

Nicht Lady Gaga, sondern sexy Teufelsgeiger David Garrett war das Konzertereignis des Wochenendes. 10.000 Fans jubelten in der Wiener Stadthalle über sein sensationelles ÖSTERREICH-Konzert , bei dem der „Paganini der Gegenwart“ mit gigantischer Hightech-Show und den größten Hits der letzten 400 Jahre überzeugte.

Wie Robbie
Zum Opener Let Me Entertain You segelte er, so wie einst Robbie Williams selbst, quer durch die Halle. Beim Springsteen-Klassiker Born In The USA fuhr er eine Bombast-Video-Show auf, und zum Elton-John-Hit Your Song umgarnte er ein Mädchen aus dem Publikum. Dazu gab’s heiße Tänzerinnen und ein Feuerwerk.

Verdi bis Metallica
In der zweistündigen Show stimmte Garrett neben Klassikern von Beethoven (Pathétique) oder Verdi (Requiem) auch die Hits von Miley (Wrecking Ball) oder Metallica (Fuel) an.

(zet)