Alice Cooper mit Schock-Album in Wien

ÖSTERREICH-Konzert

Alice Cooper mit Schock-Album in Wien

Für den Konzertveranstalter und Planet-Music-Boss Josef „Muff“ Sopper erfüllt sich ein Traum: Sein Jugendidol, der Rock-Schocker Alice Cooper, gastiert am 18. Oktober im Wiener Gasometer. Und ÖSTERREICH präsentiert diesen vorzüglichen Musik-Event.

1948 als Vincent Damon Furnier und Sohn eines evangelischen Priesters in Detroit geboren, begann der Musiker seine Karriere in den frühen 1960er-Jahren. 1966 rief er die Band ,,Alice Cooper“ ins Leben, deren Namen er sich bald selbst aneignete.

Cooper prägte und etablierte die Kunst der aufwendigen Bühnenshow, seine provokanten Texte und die theatralischen Auftritte (etwa in Zwangsjacke!) eröffneten ihm ein Massenpublikum.

Neue CD
Viele Jahrzehnte, erfolgreiche Tourneen und Alben später bringt der nach wie vor tief in den Schmink-Topf greifende Rock-Entertainer heuer eine neue CD heraus: Welcome To My Nightmare II, das 26. Studioalbum von Alice Cooper, erscheint am 19. September. Die Single-Auskoppelung I’ll Bite Your Face Off ist schon ab 9. September im Handel.

Dass er die neuen Kreationen im Zuge seiner Night Of Fear-Tournee auch im Wiener Gasometer performen wird, ist stark anzunehmen.
 

Alice Cooper, 18. Oktober, Gasometer, Wien, Tickets: 01/96 0 96.

Autor: (hir)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum