Klum heizt in Sias neuem Video ein

"Fire Meets Gasoline"

Klum heizt in Sias neuem Video ein

Sängerin Sia produziert Musikvideos am laufenden Band. Veröffentlichte sie erst kürzlich den Clip "Big Girls Cry" wieder mit Maddie Ziegler in der Hauptrolle, hat sie schon ein nächstes Video in den Startlöchern. Die 12-jährige Tänzerin wurde jedoch gegen zwei andere Superstars ausgetauscht. Heidi Klum und Pedro Pascal (besser bekannt als Oberyn Martell aus Game of Thrones) mimen in "Fire Meet Gasoline" ein, im wahrsten Sinne des Wortes, heißes Liebespaar.

Video zum Thema Heidi Klum spielt mit in Sias Musikvideo

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Feurige Performance
Heiß nicht nur, weil das Model in verführerischer Spitzen-Unterwäsche seinen sexy Body zeigt und sich eng umschlungen und knutschend mit Pedro Pascal auf dem Bett wälzt, sondern auch, weil sie am Ende des Videos das gemeinsame Haus in Flammen steckt, und sich die, für Sia-Clips schon zum Inventar gehörende, platinblonde Perücke aufsetzt.

"Ich bin ein großer Fan von Sia, also war es eine Ehre für mich, in ihrem neuen Video mitzuspielen. Francesco Carrozzini hat das Video gedreht und Pedro Pascal und ich haben die Liebenden gespielt. Obwohl es in dem Video Szenen gibt, die sehr heiß sind, haben wir nach den meisten Szenen sehr lachen müssen", erzählt Heidi Klum gegenüber US Weekly vom Videodreh. Dass ihr dieser kleine Ausflug in die Musikvideobranche Spaß gemacht hat, ist dem Clip deutlich anzusehen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum