Das ist die Life Ball Sensation

Natalia Kills

Das ist die Life Ball Sensation

„Ich bin eine klang-basierte visuelle Künstlerin, schreibe meine eigenen Songs, produziere und führe Regie bei meinen eigenen Projekten“, sagt Natalia Kills über sich selbst. Beim 19. Wiener Life Ball hat die Pop-Sensation ("Mirrors") den Zusehern ordentlich eingeheizt.

Das ist Natalia
Die Sängerin heißt mit bürgerlichem Namen Natalia Noemi Cappuccini. Bereits mit sieben Jahren war sie das erste Mal im Fernsehen zu sehen und hatte bald eine stetige Rolle in der Sitcom All About Me. Kein geringerer als will.i.am nahm Natalia 2008 unter Vertrag. Da war ihre Debütsingle Don't Play Nice bereits ein Hit in England. Sie legte sich den Künstlernamen Natalia Kills zu und ist seitdem auf dem Weg ganz nach oben.

Natalia Kills singt Mirrors am Life Ball

Ihr Talent als Songwriterin präsentierte uns die kreative Britin mit ihrer ersten Single „Mirrors“, ein Song der die Airplay und Singlecharts in Österreich stürmte, sowie dem im April veröffentlichten Album „Perfectionist“.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum