05. Februar 2013 10:26
In New Orleans
Timberlake feierte Bühnen-Comeback
Mit "Suit & Tie" trat er in New Orleans wieder singend ins Scheinwerferlicht.
Timberlake feierte Bühnen-Comeback
© oe24

Vergangenes Wochenende ging es in den USA musikalisch gesehen rund. Neben Beyoncé, sie heizte den Sportfans in der Super Bowl Halbzeit-Pause ordentlich ein, beschenkte auch Justin Timberlake seine Fans mit seinem Bühnen-Comeback.

Hier der Clip zur neuen Timberlake-Single "Suit & Tie"

Konzert bei Super Bowl-Party
Der Musiker nutzt den Hype um das Mega-Spektakel, um nach jahrelanger Pause sein musikalisches Comeback zu feiern. Der 32-Jährige spielte am Wochenende in New Orleans ein einstündiges Konzert im Rahmen einer Super Bowl-Party des US-Programmanbieters DirecTV.

Mit "Suit & Tie" auf der Bühne
Mit schwarzem Anzug, weißem Hemd und großer schwarzer Fliege präsentierte er neue Songs wie seine aktuelle Single: "Suit & Tie" vor einem Live-Publikum. Unterstützt wurde das Universaltalent von einer Band, dem Rapper Timbaland und dem Mann von Beyonce, Jay-Z. In den vergangenen Jahren hatte sich Timberlake auf seine Karriere als Schauspieler konzentriert. Mitte März erscheint sein Comeback-Album "The 20/20 Experience".

Hier gehts zu den aktuellsten Musik-Videos.