Die Stones rocken Europa

Wien in Planung!

Die Stones rocken Europa

Musik. 7. Juni: Pinkpop Festival in Holland. 28. Juni: Werchter Classic in Belgien. Gestern gaben die Rolling Stones die ersten Konzerte ihrer Europa-Tour bekannt. „Lasst uns einfach weiterrollen. Die Band ist in Topform und deshalb freuen wir uns schon auf Europa“, erklärte Keith Richards dazu.

15 Europa-Konzerte. Die ersten beiden Stones-Gigs – die ersten in Kontinental-Europa seit der A Bigger Bang-Tour 2007 – sind Teil der aktuellen 14 On Fire-Tour, mit der die dienst­älteste Band des Rock (in Summe 278 Jahre alt) aktuell gerade Hunderttausende Fans in Japan und Australien begeistert. Mindestens 13 weitere Konzerte in Europa, darunter in Rom, Paris oder Madrid, will Jagger in den nächsten 14 Tagen avisieren.

Wien-Verhandlungen. Auch Wien steht, so wie zuletzt 2006, am Wunschplan der Stones. Vier heimische Topveranstalter haben Offerte für ein Konzert im Happel-Stadion (Juni) abgeliefert. Noch scheitert es an den Gagenforderungen: Die Stones wollen bis zu 6 Millionen Dollar pro Konzert!

(zet)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum