Mick Jagger / Keith Richards / Rolling Stones

Album

Ab morgen: Rolling Stones-CD

Zum 50-jährigen Jubiläum bringen die Stones ein neues Album heraus: „GRRR!“.

Das Comeback der Rolling Stones war generalstabsmäßig geplant: Erst ein paar Gerüchte, dann die neue Single Doom And Gloom, in der Folge ein Spontan-Konzert in Paris und die Bekanntgabe der Termine für Konzerte in London (25., 29. 11.) und Newark (13., 15. 12.). Und ab morgen: das neue Album. Das Cover von GRRR! ziert ein Fantasy-Gorilla. Das Album inkludiert ein Best-of-Programm (Start Me Up, I Can Get No Satisfaction) sowie die beiden neuen Hits Doom And Gloom und One More Shot.

Diashow: Die Pop-Download-Champs seit 2005

Rihanna belegt mit 47,571 Mio. Downloads seit 2005 den Platz eins.

Auf Nummer zwei liegen die Black eyed Peas mit 42,405 Mio. Downloads.

Der amerikanische Rapper Eminem rangiert auf Position drei mit 42,29 Mio Downloads.

Lady Gaga bekleidet den Rang vier im Download-Ranking mit 42,078 Mio Downloads.

Die Country-Sängerin Taylor Swift rangiert auf Platz fünf mit 41,821 Mio Downloads.

Die Pop-Prinzessin Katy Perry logiert auf Position sechs mit 37,62 Mio. Downloads.

Lil Wayne schafft es mit 36,788 Mio. Downloads auf Platz sieben.


Beyonce rangiert mit 30,439 Mio. Downloads auf Platz acht.

Kayne West reiht sich mit 30,242 Mio. Downloads auf die Neun.

Das einstige Pop-Prinzesschen Britney Spears rundet die Top Ten ab mit 28,665 Mio. Downloads.