Adele & Robbie sind bald "Swinger"-Paar

Duett geplant

Adele & Robbie sind bald "Swinger"-Paar

Für Robbie Williams neues Swing-Album steuert Adele ein Duett bei.

Vor ein paar Wochen hat Robbie Williams in Los Angeles die Angel ausgeworfen und Adele hat angebissen. Das ist wahrlich ein Grund zur Freude für den Brit-Popper, denn um die Oscar-Gewinnerin herrscht seit geraumer Zeit  ein wahres Wett-Buhlen. Superstars wie Madonna und auch Lady Gaga stehen Schlagen um mit der britischen Wunderstimme gemeinsam einen Song aufzunehmen. Bei Williams hat sie nun angebissen. Das geht aus einem Bericht der britische n Zeitung "The Sun" hervor.

Noch heuer ins Studio
Dabei soll es noch heuer, so will es eine Quelle wissen, ins Studio und somit an die gemeinsame Arbeit für die beiden gehen. "Sie sind gute Freunde und haben lang und breit darüber gesprochen, etwas gemeinsam zu machen, als sie mit ihm nach den Oscars in Los Angeles war letztes Monat. Sie haben ein paar Ideen gesponnen, aber noch nicht wirklich beschlossen, an welchen Song sie gemeinsam arbeiten wollen. Es ist alles noch in einem frühen Stadium", erklärt ein Insider gegenüber dem Blatt.

Robbie bekommt alle
Dabei reiht sich Adele in einer Linie mit ganz großen Sängern ein, die schon gemeinsame Sache mit Williams gemacht haben. So waren etwa Kylie Minogue und Nicole Kidman mit dem Briten im Studio. Aber auch Rupert Everett und Jane Horrocks durften schon mit dem ihm  Lieder aufnehmen. Aber auch ein Duett mit Frank Sinatra har Williams schon gesungen, wenn auch nur Sinatras Part als digitale Einspielung dazu verwendet worden war.  Neuland wird diese Art der Kooperation für Adele sein. Sie hat noch nie einen Song mit jemand anderen aufgenommen. Sie singt im Grunde genommen lieber live Duette, als sie im Studio aufnehmen zu lassen. Wann Robbies neues Swing Album auf den Markt kommen wird, ist noch nicht bekannt.

Diashow: Die Musik-Highlights des Jahres 2013

Die Musik-Highlights des Jahres 2013

×

    Hier gehts zu den aktuellsten Musik-Videos.