Alle US-Alben der Beatles neu aufgelegt

Großes Jubiläum

Alle US-Alben der Beatles neu aufgelegt

Vor 50 Jahren haben die Pilzköpfe ihren ersten Trip in die USA absolviert.

Vor 50 Jahren haben The Beatles ihren ersten Trip in die USA absolviert. Zu diesem Jubiläum erscheint am 17. Jänner das limitierte CD-Box-Set "The U.S. Albums" (Universal) mit allen US-Platten der Briten bis 1970, darunter fünf bisher nicht auf Disc erhältliche Longplayer. Sämtliche Songs gibt es - mit wenigen Ausnahmen - in Stereo- und Mono-Versionen in dem Set.

Erster US-Auftritt vor 40 Jahren

Anfang Februar 1964 sind die Beatles in der Ed Sullivan Show aufgetreten, US-Teenager von Küste zu Küste haben eine amerikanische Beatlemania ausgelöst. Die im Laufe der Jahre in Amerika erschienenen Alben unterschieden sich in Zusammenstellung, Artwork und Verpackung von den englischen Versionen. Bei der Gestaltung der Box wurde auf Originaltreue darauf geachtet. Als Bonus gibt es ein 64 Seiten starkes Büchlein. Zwölf der 13 in dem Sammlerstück enthaltenen CDs kommen auch einzeln in den Handel.

Diashow: Die Musik-Highlights des Jahres 2014

Die Musik-Highlights des Jahres 2014

×