amy winehouse

Posthum

Amy: Neues Album wird veröffentlicht

Dritte Scheibe soll quasi fertig sein könnte noch dieses Jahr veröffentlicht werden.

Amy Winehouse ist tot, aber ihr Ruhm so strahlend wie zu ihren besten Zeiten. Ihr zweites Album "Back to Black" ist nur Stunden nach der Todes-Nachricht der Sängerin auf iTunes auf Platz 1 eingestiegen und das in 16 Ländern! Auch die Singles "Back To Black" und "Rehab" landeten auf den Plätzen 81 und 181 in den Charts. Es wird erwartet, dass Amys Musikvermächtnis sich lange in den Charts halten wird. Ein Phänomen, das an Michael Jackson erinnert.

Diashow: Amy Winehouse: Ihr Leben in Bildern

Amy Winehouse: Ihr Leben in Bildern

×

    Neues Album
    Doch Fans werden bald die Gelegenheit haben, sich auf neues Material der Sängerin zu stürzen. Ein drittes Album soll bereits fast fertig sein. Amy habe die letzten zwei Jahre unregelmäßig an neuen Liedern gearbeitet. Insider meinen, dadurch sei "eine Menge Material" vorhanden. Amys Eltern sollen bei der Veröffentlichung das letzte Wort haben; schon jetzt wird allerdings fest damit gerechnet, dass es weit über die fünf Millionen Exemplare von Back To Black verkaufen würde. Brancheninsider rühmen Winehouse als "wunderbare Songschreiberin" und den Verlust so tragisch "weil viel mehr noch von ihr zu erwarten war".

    Amy Winehouse ist tot