Elton John

Wegen Homosexualität

Aufschrei gegen Elton John Konzert

Die oppositionelle islamische Partei will Elton John Konzert in Malaysia verhindern.

Die oppositionelle islamische Partei Malaysias (PAS) protestiert zurzeit heftig gegen das am 22. November 2011 geplante Elton John Konzert in der Nähe der Hauptstadt Kuala Lumpur. Auslöser dafür ist, das öffentliche zur Schaustellen seiner Homosexualität. Elton John „verderbe“ somit junge Muslime und werbe für „verbotene Fleischeslust“, erklärt die PAS den Protest gegen das Konzert des britischen Künstlers. Gleichgeschlechtliche Liebe ist im Islam nämlich verboten.

Kein Kommentar
Der Konzertveranstalter hat sich zu den Äußerungen der Protestbewegung  und deren Ziel, das Konzert platzen zu lassen, noch nicht geäußert. Erwarte wird, dass das Konzert im Rahmen von Johns Greates Hits-Tournee aber planmäßig stattfinden wird. Von der PAS ist man solche Protestaktionen in Malaysia schon gewohnt. Die Konzerte finden in den meisten Fällen dann trotzdem statt, allerdings unter sehr strengen Auflagen. Zuviel nachte Haut beispielsweise ist ein totales Tabu.
 

Diashow: Elton John & David Furnish: Urlaub mit Baby FOTOS

Elton John & David Furnish: Urlaub mit Baby FOTOS

×

    Bekenntnis
    Elton John macht keinen Hehl aus seiner sexuellen Orientierung. Im Jahr machte der Star seine Beziehung zu seinem Freund David Furnish offiziell und heiratete ihn. Seit Ende 2010 sind die beiden auch stolze Eltern eines Sohnes.