Bon Jovi rockt Wien am 22.07.

Konzert des Jahres

Bon Jovi rockt Wien am 22.07.

Hier jetzt noch letzte Tickets für das Konzert des Jahres sichern. 

Mehr als 700.000 Österreicher haben Bon Jovi schon live gesehen. Das ist eindeutig heimischer Besucherrekord. Am Freitag (22. Juli.) kommen weitere 54.000 dazu. Die Megapartie rockt im Wiener Happel-Stadion auf einer gigan­tischen Rundumbühne mindestens 25 ihrer größten Hits.

Hit-Marathon
„Wir sind ein Dienstleistungsbetrieb und geben den Fans genau das, was sie wollen. Da gibt es keine Selbstverwirklichung, sondern nur den Dienst am Kunden“, erklärt Jon Bon Jovi im ÖSTERREICH-Interview das Motto zum Wienkonzert.

Und hält dann über zwei Stunden lang sein Wort: Vom Opener Raise Your Hands bis zum Zugaben-Marathon rund um Livin’ On A Prayer liefert man die größte Karakoe-Party aller Zeiten: It’s My Life, Keep The Faith, Bed of Roses, These Days – jeder Song ein vorprogrammierter Massen-Sing-along.

Fan-Nähe
Dazu werden auf der von 86 Lkws nach Wien gekarrten 150-Tonnen-Megabühne mit dem 25 Meter hohen Rundbildschirm Kirchenszenarien, Trickfilme und sogar heiße Stripperinnen (Bad Medicine) gezeigt.

Als absolutes Highlight rockt man ein Unplugged-Set rund um Bed of Roses sogar mitten unter den Fans. Jon Bon Jovi nützt, besser als Jagger und Bono, den Rundumlaufsteg zum Dauerlauf und -Fan-Abknuddlen, und Richie Sambora ist nach seinem Reha-Aufenthalt besser den je.

Mit der ÖSTERREICH-Aktion sind Sie live beim Konzert des Jahres dabei. Alle Details dazu finden Sie online auf abo.oe24.at /ticket