Britney Spears

Megadeal

Spears: 30 Millionen für Vegas-Show

Erfolgreich wie Celine Dion. Die Pop-Prinzessin ist wieder dick im Geschäft.

Nach all ihren Höhen und Tiefen im Privatleben wie in der Karriere hätte wohl kaum jemand gedacht, dass Britney Spears jemals wieder den Sprung an die Spitze schaffen könnte. Doch die Pop-Prinzessin hat noch einmal die Kurve gekratzt und ist sogar erfolgreicher denn je. Ihre Auftritte in Las Vegas sind jedes Mal ausverkauft und jetzt verdient sie sich damit sogar ein goldenes Näschen.

Vertrag verlängert
Denn ihre Show "Peace of me" im Hotel Planet Hollywood kommt beim Publikum dermaßen gut an, dass ihr Vertrag sogar um 96 Konzerte verlängerte wurde. Und dafür casht Britney Spears ganz schön ab. Satte 30 Millionen Dollar soll sie in den nächsten zwei Jahren in Las Vegas verdienen.

Damit kommt sie schon fast an Topverdienerin Celine Dion heran, die für jede Show in der Wüstenstadt 476.000 Dollar in die Tasche stecken konnte (Britney bekommt nur 1.000 Dollar weniger pro Auftritt). Mit dem gefallenen Pop-Star geht es wirklich wieder bergauf.

Diashow: Die Musik-Highlights des Jahres 2014

Die Musik-Highlights des Jahres 2014

×