George Michael

Hit-Single

Comeback: George Michael lebt!

Im neuen Hit "White Light" schildert George Michael seinen Überlebenskampf.

Am Freitag wurde auf Ö3 die neue Single von George Michael präsentiert. Sie heißt  White Light und thematisiert indirekt seine Zeit rund um den Aufenthalt Ende 2011 im Wiener AKH. Mit White Light bedankt sich der wieder genesene Popstar auch indirekt bei den Ärzten ...

White Light ist psychedelische Tanzmusik mit markanten Beats. Durchaus ansprechend. Ziemlich spirituell. Michael schildert selbstironisch: „Noch eine Pille, noch ein Bier, ein Star weniger in der Atmosphäre.“ Kämpferisch heißt es aber: „Das ist nicht der Tag, an dem alles zu Ende geht.“ Er sieht „im Fernsehen herzlose Bilder“. Und meint kryptisch: „Ich atme meine Freunde nicht mehr“. Dann optimistisch: „Da ist noch kein weißes Licht“ und kein Tunnel. „Da ist noch so viel, das ich vorhabe.“ Refrain: „I‘m alive!“

Musik, Gebete
Dann fragt er: „War es die Musik, die mich rettete? Oder die Art, wie du für mich gebetet hast?“ Er lässt es offen und bedankt sich bei der Musik und bei dem (oder den) Betenden.

Göttlich
Am Ende wird‘s naturgemäß religiös: „Etwas Göttliches brachte mich zu dir zurück. Der Morgen gehört mir, Atme weiter.“ Am 4. und 6. September ist George Michael mit White Light (a)live in Wien.