"Cro"

Mega-Konzert

Cro verwechselt Wien mit Berlin

Bis auf den kleinen Fauxpas begeisterte er 10.000 Fans in Wien.

Nach einer unglaublichen Hammer-Show, passierte Rapper Cro in der Stadthalle ein verbaler Ausrutscher: Er verwechselt bei seinem Konzert in der Wiener Stadthalle am Montag Wien mit Berlin. Dafür wird er natürlich sofort ausgebuht, denn das hören die Österreicher gar nicht gerne. Cro rettet sich aber schnell mit den Worten "Schei* Berlin", startet seinen Hit "Easy", schon war alles wieder vergessen.

Mädchenschwarm
Auch alle anderen Hits waren dabei, was die jungen Fans begeisterte. Locker und lässig brachte Cro das Konzert über die Bühne. Mit einer Pyrotechnik-Show und seinem romantischen Song „Traum“ verabschiedete er sich von der Bühne.

Diashow: Die eingängisten Hits seit 1940

Die eingängisten Hits seit 1940

×