Daft Punk

Neuer Rekord

Daft Punk bricht Streaming-Schallmauer

Mit "Get Lucky" ist das französische House-Duo in 46 Ländern auf Platz eins.

Daft Punk sorgt im Moment für Furore im "World Wide Web". Mit ihrer erst erschienen Single "Get Lucky" stürmt das Duo derzeit alle Verkaufs-Charts im Internet. In bereits 46 Ländern logiert die französische House-Formation auf Platz ein. Neben dem beispiellosen Chart-Sturm brachen die beiden Franzosen auch den Streaming-Rekord auf der Musik-Plattform "Sportyfy".

Hier der  Erfolgs-Song "Get Lucky"

Daft Punk durchbricht Sportyfy-Schallmauer
Das Produzentenduo legte nicht nur einen bemerkenswerteb Eroberungsfeldzug in den internationalen Charts hin. Auch auf Sportyfy sorgen die zwei Herrschaften für einen Rekord. Denn bei der Streamingplattform sind sie ebenfalls klare Nummer ein, wenn es um die Anzahl der Streams geht. Keine Band zuvor schaffte es, innerhalb eines Tages so oft gestreamt zu werden, wie Daft Punk. Am 21. Mai erscheint das Album zur Erfolgs-Single unter dem Titel "Random Access Memories".

Diashow: Die Musik-Highlights des Jahres 2013

Die Musik-Highlights des Jahres 2013

×