David Guetta in Wien

Mega-Stimmung

David Guetta in Wien – ein Hit

David Guetta flog für knapp 3 Stunden nach Wien ein – und begeisterte alle!

„Ihr seit die Schönsten“, war David Guetta von seinem Wien-Publikum begeistert. „Ich liebe Wien“, meinte er nach seinem Blitz-Gig am Samstag in der Wiener Krieau zu ÖSTERREICH. Der Star-DJ flog für exakt 182 Minuten nach Wien ein – da blieb nicht einmal Zeit die Garderobe zu benützten. Dabei hatte Guetta noch extra den Teppich austauschen lassen.

Fotos: Best of David Guetta in Wien

Diashow: David Guetta in Wien - Best Of

ÖSTERREICH hat das Minutenprotokoll: Um 19.25 Uhr landete Guetta in Wien und eilte nach einem Autogramm auf die Bühne, wo er ab 20.06 Uhr die Turntables zum Glühen brachte. 40.000 Fans und VIPs wie DJ Ötzi, Arabella Kiesbauer, Roman Rafreider und Martina Kaiser wippten mit.

Fotos von Taboo am David Guetta Open Air


© society24.at
David Guetta in Wien
× David Guetta in Wien

Abstecher.
Um 21.59 Uhr war seine Wien-Premiere für eine kolportierte Gage von 500.000 Euro vorbei. Nach einem kurzen Meet & Greet ging es wieder zum Flughafen. Dort hob er um 22.27 Uhr nach Straßburg ab, für einen Auftritt im französischen Colmar.
Insgesamt war Guetta 3 Stunden und zwei Minuten in Wien –so kurz wie noch kein anderer Star.

 Fotos von DJ Antoine am David Guetta Open Air


© Joanna Pianka
David Guetta in Wien
× David Guetta in Wien