"Destiny's Child" bald wieder vereint?

Besuch unter Freunden

"Destiny's Child" bald wieder vereint?

Die Girlband könnte über gemeinsames Projekt wieder zusammenfinden.

Sie waren eine der erfolgreichsten Gildbands der späten 90er und des beginnenden neuen Jahrtausends. Seitdem es 2005 zur Auflösung kam, hoffen die Fans der Band eisern, dass Beyoncé Knowles, Michelles Williams und Kelly Rowland irgendwann einmal wieder gemeinsam Musik machen. Dieser Traum könnte sich jetzt erfüllen.

Besuch von Bee
Michelle Williams soll am Set zu ihrem neuen Musikvideo Besuch von keiner geringeren als Queen B erhalten haben, wie Promiblogger Perez Hilton berichtet. Fragt sich nur, was Beyoncé dort zu suchen hatte. Schwer vorstellbar, dass sie einfach nur eine alte Freundin besuchen wollte, denn das hätte sie auch wesentlich einfach und vor allem ohne Blitzlichtgewitter haben können. Da stellt sich die Frage, ob die beiden vielleicht an einem gemeinsamen musikalischen Projekt basteln?

Bisher haben die drei Sängerinnen ein Wiederaufflammen der gemeinsamen Destiny's Child Zeit immer wieder dementiert. Aber eine Lady wird ihre Meinung doch wohl mal ändern können und drei Ladys erst recht.

Diashow: Die Musik-Highlights des Jahres 2014

Die Musik-Highlights des Jahres 2014

×