Pink

Große Sorge

Europa Tour: Pink sagt Konzert ab

Konzert in Birmingham wurde bereits wegen Krankheit  gecancelt.

Für alle Pink-Fans sind das jetzt keine guten Neuigkeiten. Die US-amerikanische Pop-Diva tourt derzeit quer durch Europa. Im Moment befindet sie sich mit ihrer "The Truth About Love"-Tour in Großbritannien, wo sie am Montag, den 21. April eigentlich in Birmingham auf der Bühne hätte stehen und performen sollen. Doch aus dem Gig wurde nichts. Pink musste die Show kurzerhand absagen.Ob noch weitere Gigs in Gefahr sind, ist noch ungeklärt.

Weitere Konzerte gefährdet
Ohne triftigen Grund wurde das Konzert aber nicht gecancelt. Dem Star tat die Absage auch wirklich leid, war aber unumgänglich. "Mit tiefstem Bedauern musste ich meine erste Show der Tour heut Nacht in Birmingham absagen. Ich habe eine Ohr- und Atemwegsentzündung", twitterte Pink den Grund ihres Nichterscheinens in die Welt hinaus. "Ich bin keine Person, die einfach leichtfertig absagt - und ich entschuldige mich bei allen, denen meine Krankheit Unannehmlichkeiten bereitet", fügte sie noch weiter an.

Auch bald Konzert in Wien
Dieses Tweets führten zu einer Welle an Genesungswünschen, für die sich die Musikerin auch gleich ordentlich bedankt hat. "Ich danke all meinen aufrichtigen Leuten da draußen, die mir ihre Liebe senden", richtete sie ihren Fans via Twitter schlussendlich noch aus. Am 9. Mai soll Pink im Wien auf der Bühne stehen und die Stadthalle ordentlich beschallen. Ob der Gig in Gefahr ist, abgesagt zu werden, ist nicht bekannt. Doch sollte sich der Gesundheitszustand des Popstars bis dahin aber wieder gebessert haben.

Diashow: Die Musik-Highlights des Jahres 2013

Die Musik-Highlights des Jahres 2013

×