Andreas GABALIER

Award-Show

Gabalier und Del Rey als Echo-Superstars

Deutscher Pop-Award auf ARD: Drei Österreicher als Favoriten.

Räumt VolksRock’N’Roller Andreas Gabalier (27) nach den Charts nun auch beim Echo groß ab? Heute ab 20.15 Uhr (live auf ARD) gilt der heimische Superstar in der Kategorie Volkstümliche Musik als großer Favorit auf den „deutschen Grammy“.

„Klar hoffe ich auf den Sieg, doch allein schon die Nominierung ist ein 
Triumph“, stapelt er im 
ÖSTERREICH-Interview tief. Neben Gabalier könnten auch Hansi Hinterseer und Udo Jürgens (Schlager) in die Fußstapfen von DJ Ötzi (2008) und Christina Stürmer (2006) treten.

Lana-Del-Rey-Debüt
Als größte Favoriten bei der von Ina Müller und Barbara Schöneberger moderierten Preisverleihung gelten Deutsch-Rapper Casper (4 Nominierungen), Tim Bendzko, Gotye und Herbert Grönemeyer (je 3). Dazu könnte Amy Winehouse posthum als Beste Sängerin geehrt werden.

Noch spannender als die Preis-Verleihung in den 27 Kategorien ist das Live-Programm: Superstar-Newcomerin Lana Del Rey (25) gibt mit Blue Jeans ihr deutschsprachiges TV-Debüt. Wankt sie, so wie bei Saturday Night Live, wieder wirr über die Bühne?

Schock-Alarm Auch Katy Perry (Part Of Me), die „Toten Hosen“ (Tage wie dieser), Tim Bendzko, „Silbermond“ und der deutsche Song-Contest-Star Roman Lob haben Live-Aufritte. Dazu gibt’s Schockalarm: Rammstein und Marilyn Manson treten zu Beautiful People erstmals im Duett an.

Diashow: Die Pop-Download-Champs seit 2005

Rihanna belegt mit 47,571 Mio. Downloads seit 2005 den Platz eins.

Auf Nummer zwei liegen die Black eyed Peas mit 42,405 Mio. Downloads.

Der amerikanische Rapper Eminem rangiert auf Position drei mit 42,29 Mio Downloads.

Lady Gaga bekleidet den Rang vier im Download-Ranking mit 42,078 Mio Downloads.

Die Country-Sängerin Taylor Swift rangiert auf Platz fünf mit 41,821 Mio Downloads.

Die Pop-Prinzessin Katy Perry logiert auf Position sechs mit 37,62 Mio. Downloads.

Lil Wayne schafft es mit 36,788 Mio. Downloads auf Platz sieben.


Beyonce rangiert mit 30,439 Mio. Downloads auf Platz acht.

Kayne West reiht sich mit 30,242 Mio. Downloads auf die Neun.

Das einstige Pop-Prinzesschen Britney Spears rundet die Top Ten ab mit 28,665 Mio. Downloads.