George Michael

Aufreger

George Michael kommt erst 2012

Michael durfte lange nicht aus Wien ausfliegen. Am 23. oder 24. 4. kommt er wieder.

Seit Montag zittern 12.000 heimische Fans um George Michael (48). Der Wham!-Star musste sein ausverkauftes Symphonica-Konzert in der Wiener Stadthalle nur drei Stunden vor Konzertbeginn wegen Atemwegsentzündungen absagen (ÖSTERREICH berichtet). Ein Ersatztermin noch vor Weihnachten wurde erhofft, doch das scheitert am dichten Tourplan und den vielen Veranstaltungen in der Stadthalle. Michael kommt nun erst 2012! „Wir verhandeln gerade die Termine 23. oder 24. April,“ verrät Veranstalter Manfred Leodolter. Bereits gekaufte Tickets sind für den neuen Termin gültig oder können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Flugverbot
Das späte Wienkonzert, eine Folge der Krankheit, die doch deutlich schlimmer ist als befürchtet: „Die Ärzte erteilten ihm absolutes Flugverbot. Er musste auch den für heute geplanten Auftritt in Straßburg absagen und war gestern Nachmittag noch immer in Wien,“ verrät Leodolter. Michael kurierte sich in einer Suite im Imperial-Hotel aus. Sein Privatjet (Kennzeichen: G-SYLJ) war nachmittags noch immer in Schwechat geparkt. Diesen Wien-Trip wird er wohl nie vergessen …