Helene Fischer Single "Marathon"

Neue Single oben drauf

Helene Fischer ist Downloadqueen

"Farbenspiel" bricht alle Rekorde. Für ihre Fans gibt's zur Belohnung Schokolade.

Diese Frau spielt momentan in einer eigenen Liga. Helene Fischer ist die erfolgreichste Schlagersängerin der Jetztzeit und hat gerade einen neuen Rekord aufgestellt. Als ob sie das für ihre Selbstbestätigung noch bräuchte.

Besser als Unheilig
Denn jetzt ist es offiziell: "Farbenspiel" ist das am häufigsten legal heruntergeladenen Album eines deutschen Künstlers aller Zeiten. Damit stößt sie Unheilig vom Thron, die mit ihrer CD "Große Freiheit" vorher diesen Titel innehatten. Auch den Vergleich mit internationalen Stars muss die 29-Jährige da nicht scheuen. Nur zwei Acts liegen in den deutschen Downloadcharts noch vor ihr und zwar Adele mit "21" und David Guetta mit "Nothing But The Beat". In dieser Gesellschaft kann sich Helene Fischer wirklich sehr wohl fühlen.

Traum aller Frauen
Wohl fühlen werden sich auch ihre Fans, wenn sie die neue Singleauskopplung aus dem Erfolgsalbum endlich in den Händen halten können. "Marathon" erscheint am 6. Juni und beschäftigt sich mit dem "größten Schwachpunkt" der Schlagerqueen. Dass eine Helene Fischer auch so etwas hat, hätten wir nicht gedacht. Wer das Lied nicht kennt, darf gleich zu Beginn anfangen zu raten, wen sie nur meinen könnte, wenn sie so liebevoll singt "Mein Herz läuft Marathon, wenn ich in deine Nähe komm". Geht es etwa um Florian Silbereisen? Falsch gedacht. Am Ende des Songs liefert uns Helene die Auslösung. "Für Schokolade sterbe ich. Was wäre ein Tag denn ohne dich?"

Diashow: Helene Fischer: Die besten Bilder des Schalgerstars