HIM - Tears On Tape

Neue Platte

HIM melden sich mit "Tears On Tape" zurück

Langes  Warten auf neues Material der finnischen Rockformation hat ein Ende.

Die Fans der finnischen Rockband "HIM" Kann nun endlich wieder aufatmen. Nach rund drei Jahren Albumpause melden sich die fünf Herrschaften aus dem hohen Norden mit einer neuen Platte im Musik-Business zurück. Mit "Tape On Tears" wollen sich Ville Valo, Mikko Viljami Lindström, Mikko Heinrik Julius Paananen, Jani Purttinen und Mika Kristian Karppinen zurück in die Longplay-Charts schließen. Mit oe24.at können Sie eines von dre nuen HIM-Alben "Tears On Tape" gewinnen.

Hier "Tears On Tape" zum Hineinhören

Mit Love-Metal wieder zurück zum Erfolg
Die finnische Rockformation versteht sich nicht nur als Schöpfer des eigens ins Leben gerufenen Musikgenres Love Metal, sondern auch als dessen größte Supporter schlechthin. Auch mit ihrem mittlerweile achten Studioalbum "Tears On Tape" verhexen HIM einmal mehr die Welt mit hochromantischen Metal-Klängen. Das neue Album samt all den neuen Songs - komponiert als Akustikversionen, die später zur vollen Breitwand elektrifiziert wurden -  verspricht da genau genommen nur eines und zwar viele Klassiker für die Ewigkeit.

Ville Valo über "Tape On Tears"
"Stell dir einen Folksänger vor, der es mit einer Metalband treibt“, beschreibt Frontmann Ville Valo den neu definierten Sound. "Das neue Zeug klingt wie eine höllische Version dieser schmutzigen Liaison“, verspricht der Love-Metaler mit einem schelmischen Grinsen im Gesicht. Und wer in "Tape On Tears" schon einmal hineingehört hat, weiß wovon der Leadsänger da spricht. Denn die neue Platte kann sich wahrlich hören lassen und lädt dabei zu kuscheligen Stunden zur romantischen Metal-Musik ein.

Diashow: Die Musik-Highlights des Jahres 2013

Die Musik-Highlights des Jahres 2013

×