Iggy Pop

Rock-Legende

Iggy Pop beschallt Wiener Arena

"Godfather of Punk" bringt neue Platte "Ready to Die" in die Donau-Metropole.

Mit 66 Jahren ist noch lange nicht Schluss: Iggy Pop veröffentlichte mit den Stooges am Ende April das sein Album "Ready to Die" und präsentiert es am 9. August in der Wiener Arena.

Arena wird zum Hexenkessel
Und genau aus dem Grund, die neue Platte auch ordentlich unters Volk zu bringen, kommt der  "Godfather of Punk" nach Wien, um seinen Fans in der Wiener Arena ordentlich einzuheizen. Die Punk-Legende ist seit 2003 wieder regelmäßig mit den beiden Brüdern Scott und Ron Asheton unterwegs und brachte zuletzt 2007 nach mehr als drei Jahrzehnten wieder mit ihnen gemeinsam ein Album ("The Weirdness") heraus.

Info
Alle Informationen zum Iggy Pop Konzert erhalten Sie unter www.oeticket.com.

Diashow: Die Musik-Highlights des Jahres 2013

Die Musik-Highlights des Jahres 2013

×