Jagger und Co. fliegen auf Swift

Jeder will Duett

Jagger und Co. fliegen auf Swift

Stars auf der Bühne: Irrer Promi-Hype bei der Tournee von Taylor Swif.

Julia Roberts als Gaststar in Los Angeles und jetzt am Wochenende zuerst Aerosmith-Boss Steven Tyler, dann das Sensations-Duett mit Stones-Chef Mick Jagger in Nashville – Pop-Queen Taylor Swift (25) als neue VIP-Abstauberin. Kein Konzert ohne Gastauftritt!

Bis auf Sirene Miley Cyrus („Ich will nicht Teil 
ihrer Gang sein“) buhlen alle Superstars um ein Duett mit der Erfolgs­sängerin (170 Millionen verkaufte CDs).

VIPs. Seit dem Tourstart gab’s zur Freude von 850.000 Konzert-Besuchern bereits ein Dutzend hochkarätiger Gastauftritte – von Justin Timberlake bis Mick Jagger.

Dazu ist auch die VIP-Loge immer prominentest besetzt: Auch Heidi Klum, Cara Delevingne, Kobe Bryant oder Serena Williams tanzten schon zu Hits wie Shake It Off ab.