Kesha

Unverwechselbar

Ke$ha: Popstar feiert Comeback

Debütalbum verkaufte sich weltweit 2,5 Millionen Mal – jetzt kommt Ke$ha zurück.

Wenn am Freitag Ke$has Album Warrior in den Läden steht, kann man sich davon selbst überzeugen: Diese Dame kann tatsächlich was! Über ein Jahr hat sich die 25-Jährige im Studio eingesperrt, um das perfekte Album zu produzieren. „Ich habe jeden Song selbst geschrieben. Ich möchte, dass meine Fans das hören und danach das Gefühl haben, mich richtig gut zu kennen“, so die Sängerin im ÖSTERREICH-Talk. Wer Tik Tok mochte, wird auch das neue Album mögen. Unverwechselbar Ke$ha.

Diashow: Die Pop-Download-Champs seit 2005

Rihanna belegt mit 47,571 Mio. Downloads seit 2005 den Platz eins.

Auf Nummer zwei liegen die Black eyed Peas mit 42,405 Mio. Downloads.

Der amerikanische Rapper Eminem rangiert auf Position drei mit 42,29 Mio Downloads.

Lady Gaga bekleidet den Rang vier im Download-Ranking mit 42,078 Mio Downloads.

Die Country-Sängerin Taylor Swift rangiert auf Platz fünf mit 41,821 Mio Downloads.

Die Pop-Prinzessin Katy Perry logiert auf Position sechs mit 37,62 Mio. Downloads.

Lil Wayne schafft es mit 36,788 Mio. Downloads auf Platz sieben.


Beyonce rangiert mit 30,439 Mio. Downloads auf Platz acht.

Kayne West reiht sich mit 30,242 Mio. Downloads auf die Neun.

Das einstige Pop-Prinzesschen Britney Spears rundet die Top Ten ab mit 28,665 Mio. Downloads.