Kelly will heute ins Finale

Song Contest

Kelly will heute ins Finale

1. Semifinale live aus Malmö. Am Samstag geht’s um den Sieg. 

Monatelang hat sie sich vorbereitet, heute wird es ernst: Natália Kelly eröffnet mit Shine das erste Song Contest-Semifinale in Malmö. „Mein Ziel ist das Finale“, so die ehrgeizige Schülerin zu ÖSTERREICH. 16 Länder treten an, die Top 10 aus Jury- und Publikumswertung (zählt zu je 50 Prozent, die Jury hat ihre Punkte bereits am Montag vergeben) singen am Samstag mit um den Sieg.

Die Wettquoten von William Hill prophezeien eine Zitterpartie. Aber: Es sollte sich für Österreich knapp ausgehen. Natália lag zuletzt auf dem zehnten Platz. Auch Song Contest-Profi Ralf Strobl, der live vor Ort ist, ist vorsichtig optimistisch, dass es Natália ins Finale schafft (s. Kommentar links).

Kurz nach 21 Uhr steht Natália Kelly auf der Bühne

Bis zum Auftritt vor mehr als 100 Mio. Sehern ist heute jedenfalls noch einiges zu tun. Der Zeitplan:

  • 15 Uhr: Dress Rehearsal. Die letzte Durchlaufprobe in der „Malmö Arena“. Noch einmal wird die gesamte Show geprobt, in Original-Outfits. Natália trägt Jeans und weißes T-Shirt, singt vor Lichtsäulen Shine.
  • 17 Uhr: Interviews. Nach der Probe steht Natália den internationalen Reportern vor Ort Rede und Antwort.
  • 18.30 Uhr: Letzte Probe. Jeder Kandidat darf noch einmal kurz auf die Bühne. Letzte (Mini-)Änderungen an der Performance können vorgenommen werden.
  • 20.15 Uhr: ORF-Doku. Jetzt geht’s im Fernsehen los. ORF eins stimmt mit der Doku Natália – Ihr Weg nach Malmö auf den Song Contest-Abend ein. Natália selbst hat in Malmö kurz Pause.
  • 21 Uhr: 1. Semifinale. Das Spektakel beginnt! Natália tritt als Erste von insgesamt 16 Kandidaten in der ausverkauften Halle auf.
  • 22.40 Uhr: Entscheidung. Europa hat gewählt. Die ersten zehn Starter fürs Finale am 18. Mai stehen fest. Das zweite Semifinale steigt am Donnerstag.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×