KISS: Jagger kann das nicht mehr"

2015 in Wien

KISS: Jagger kann das nicht mehr"

2015 kommen KISS zu „Rock In Vienna“ auf der Donauinsel. Der ÖSTERREICH-Talk.

Es wird eine der heißesten Shows die Österreich erlebt hat. Beim Rock in Vienna-Festival zünden von 4 bis 6. Juni auf der Wiener Donauinsel neben Metallica und Muse auch KISS ihr Hit-Feuerwerk. Das Interview zum Konzert-Kracher.

ÖSTERREICH: Sie sind nächstes Jahr Headlienr von „Rock in Vienna“ ...
KISS: Selbst wenn du KISS hasst, kriegst du noch immer die beste Show deines Lebens: Explosionen, Monster und alle Hits. Ein Spektakel. Und mit Metallica und Co. gibt‘s das Rock-Line-Up des Jahres!
ÖSTERREICH: Vom Kondom bis zum Sarg gibt es Tausende Kiss-Produkte. Was fehlt da noch ...?
KISS: Die eigene Religion: KISS-tianity! Sonst sind wir wunschlos glücklich. Wir sind auch im 41. Dienstjahr noch immer top und nehmen es mit jedem auf. Auch mit U2 und den Stones.
ÖSTERREICH: Denken Sie bereits ans Aufhören?
KISS: Ich glaube nicht, dass wir das mit 70 noch schaffen! Denn wir müssen Feuer spucken, durch die Luft fliegen und einen 30 Kilo schweren Panzer tragen. Das ist verdammt anstrengend. Bono und Jagger können das jedenfalls nicht.

(zet)