Kokain-Alarm um die Spice Girls

Netz rätselt

Kokain-Alarm um die Spice Girls

Girlie-Band feiert ein vielumjubeltes Comeback - ein Foto löst aber Diskussionen aus

Die  Spice Girls  feiern ein Comeback. Die erfolgreichste Girlie-Band der Geschichte sorgte mit einem Posting für helle Aufregung - allerdings auch für unfreiwillige, denn ein Detail im Hintergrund könnte einen Skandal auslösen.

 

Findige Internet-User haben etwas Weißes auf einem Handy entdeckt. Schnell geisterten Spekulationen um Kokain durchs Netz. Allerdings mehrten sich schnell Zweifel an dem Kokain-Fund bei den Spice Girls, schließlich würden sie wohl kaum von einem Handy wegkoksen, so ein User. Schnell wurde das Rätsel gelöst: Es handelt sich im das weiße Kabel eines Kopfhörers.

Im Sommer wird das Comeback übrigens perfekt gemacht: Die Spice Girls gehen auf Tour. Laut TMZ sind Konzerte in den USA und Großbritannien geplant.