Cobain

Unveröffentlichte Songs

Kurt Cobain: Solo-Album kommt

Dokumentarfilmer fand Aufnahmen bei Recherche, CD im November.

Am 6. November wird ein neues Album mit bisher unveröffentlichten Aufnahmen der Grunge-Ikone Kurt Cobain veröffentlicht. Der Dokumentarfilmer Brett Morgen war im Zuge seiner Recherche für Cobain: Montage of Heck über den Nirvana-Sänger, der 1994 freiwillig aus dem Leben schied, auf die Einspielungen gestoßen. Unter anderem finde sich ein zwölfminütiges Akustikstück auf der Platte, so Morgen.

Einen Titel hat die Scheibe noch nicht, fest steht aber, dass sie als Solo-Album Cobains auf den Markt kommen wird. "Um das klarzustellen, es ist kein Nirvana-Album, es ist nur Kurt und ihr werdet Dingen von ihm hören, die ihr niemals erwartet hättet", kündigt Brett Morgen an und verspricht: "Seine Texte sind sehr verspielt und manchmal kann man sein Lächeln und die Wärme fühlen."

Das Album erscheint am gleichen Tag wie die DVD der Cobain-Bio Montage of Heck.