Mark Medlock hört auf zu singen

Karriereende

Mark Medlock hört auf zu singen

Nach fünf Jahren Show-Business zieht sich DSDS-Sieger Medlock zurück.

Fünf Jahre ist es nun schon her, dass Mark Medlock die RTL-Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" für sich entschieden hat. Ein halbes Jahrzehnt später, reicht es dem Deutschen mit dem Rampenlicht und den Bühnen-Shows. Mit seinem neuen Album, das 2013 erscheinen wird, sagt der DSDS-Sieger seinen Fans lautstark Servus, denn es wird seine letzte Platte sein.

Karriere-Aus via Facebook
Die Facebook Nachricht dürfte vielen Fans Tränen in die Augen gezaubert haben. denn anstatt etwas Positives zu posten, gab er seinen Rückzug bekannt. "Ich will nicht lange um den heißen Brei herumreden, sondern mache es so kurz und liebevoll wie möglich. Liebe Fans, ich habe vor einigen Tagen veröffentlicht, das Anfang 2013 ein neues Album von mir kommen wird, und ich bin sicher, dass ihr euch alle darüber freut. Es wird mein letztes sein!“, postete Medlock auf Facebook. Der deutsche Superstar möchte mehr Zeit für neue Projekte haben und somit wurde dieser Schritt notwendig.

Buch, Vernissagen und Co.
In Zukunft wird es dem aus Hessen stammenden Sänger garantiert nicht langweilig, hat er doch schon viele Pläne gesponnen. Versteht es bitte nicht böse oder gar falsch“, schreibt er seinen Fans via Facebook weiter: "Meine Interessen sind gewachsen und mein künstlerisches Verlangen breitet sich aus, und ich bin bereit mit meinem Namen und hoffentlich mit eurer Unterstützung mit viel Freude und Liebe das Neue mit euch zu erfahren.“  Da kann man Medlock beim Start in sein neues Leben nur Gutes wünschen. Mögen sich all seine Pläne und Wünsche auch erfüllen.

Diashow: Die Musik-Highlights des Jahres 2012

Die Musik-Highlights des Jahres 2012

×