Selena Gomez und Lady Gaga MTV

MTV EMA

MTV EMA: Der Countdown läuft

Selena Gomez moderiert die Show in Belfast und Lady Gaga ist Top-Favoritin.

Der Countdown läuft und die Stars stehen schon in den Startlöchern. Denn am Sonntag trifft sich wieder alles was Rang und Namen im Musik-Business hat. In Belfast (Irland) findet die diesjährige Vergabe der MTV European Music Awards. Die Moderation des jährlichen Mega Events im Popmusik Sektor übernimmt heuer  Selena Gomez, Freundin des Teenie-Schwarms Justin Bieber. Ihr Freund ist selbst auch unter den Nominierten zu finden.

Die Nominierten
Die klare Top-Favoritin des Abends ist mit sechs Nominierungen niemand geringerer als Lady Gaga. Dicht auf den Fersen sind ihr aber ihre Kollegen Katy Perry und Bruno Mars die für drei der heißbegerten Awards nominiert sind. Auch haben die Foo Fighters, Snoop Dog, My Chemical Romance, Jennifer Lopez, LMFAO, so wie Coldplay und die Red Hot Chili Peppers gute Chancen auf eine Trophäe. Diese Bands sind jeweils für zwei MTV EMAs nominiert. Das heißeste Duell wird wohl in der Kategorie „Worldwide Act“ statt finden. Hier matcht sich Lena Meyer-Landrut mit Britney Spears mit noch drei weiteren Bands um die Auszeichnung.

Die Show
Die eindeutigen Gewinner des Abends stehen bereits fest: die Fans. Denn der Sonntagabend (6.11) verspricht alles andere als langweilig zu werden. Lady Gaga, Bruno Mras sowie LMFAO werden  dem Publikum vor Ort richtig einheizen. Aber auch Snow Patrol, Coldplay und die Red Hot Chili Peppers werden in Belfast ordentlich abrocken.

Resultate und Bilder
Alle Resultate und Bilder der Gewinner und Performer der MTV European Music Awards2011 finden Sie ab Montag (7.11) hier.