Offizieller Song

"Survival": Muse rocken Olympische Spiele

Über "Survival" singen die Rocker von der Insel bei den Olympischen Spielen.

Die britische Rock-Band Muse liefert den offiziellen Song für die Olympischen Spiele 2012 in London. Ihre neue Single "Survival" werde unter anderem erklingen, wenn Athleten das Stadion beträten und werde zudem das Hauptthema für internationale Fernseh-Übertragungen sein, erklärte die Band am 27. Juni auf ihrer Internetseite.

Hier eine Hörprobe: Muse "Survival"

Song handelt von Entschlossenheit
"Ich hatte die Spiele im Hinterkopf, als ich es geschrieben habe, denn es geht um die Überzeugung und die Entschlossenheit, zu gewinnen", erklärte Frontman Matt Bellamy. Am Abend sollte "Survival" zum ersten Mal im britischen Radio zu hören sein, und anschließend auf der Muse-Internetseite zum Herunterladen zur Verfügung stehen.

Muse 18 Jahre im Geschäft
Muse sind für ihre Mischung verschiedener Musikstile sowie ihre Live-Shows bekannt. Sie hatten auch bei der Tour des olympischen Feuers durch Großbritannien mitgemacht. Die dreiköpfige Band hatte sich 1994 zusammengefunden und hat bis heute mehr als 15 Millionen Alben verkauft. Am 19. November rocken die Briten überdies die Wiener Stadthalle.

Diashow: Die Musik-Highlights des Jahres 2012

Die Musik-Highlights des Jahres 2012

×