Nazar braucht keine "Camouflage"

Neues Album

Nazar braucht keine "Camouflage"

Am 22. August erscheint das neue Studioalbum des Austro-Rappers.

Nazar ist dafür bekannt, zu sagen, was er denkt. Auch auf seinem neuen Album "Camouflage" macht er da keine Ausnahme. Auf "Camouflage", was so viel heißt wie Täuschung oder Irreführung, werden zwischenmenschliche Konflikte und familiäre Tragödien thematisiert. Er kritisiert die Heuchlerei die unter Rappern üblich ist und behandelt unangenehme Meinungen.

Famous Featurings

Die bereits bekanntgegebene Tracklist beinhaltet viele Features mit Berühmheiten aus dem Rap-Himmel. Celo&Abi sind auf der Gästelist für den Song "Alles rasiert", während Sido den Track "Schüsse in die Luft" (sprech-)gesanglich unterstützt. Das wohl überraschenste Featuring in "Camouflage" gilt dem Lied "Zwischen Zeit und Raum"- hier verwendet Nazar Texte von niemand anderem als den King of Pop Falco. Nazar hat es anscheinend geschafft unveröffentlichte Zeilen des 1998 verstorbenen Musikers zu lizensieren.

Snippet-Album

Es wurde vor Kurzem ein Snippet-Album zu Nazars neuem Werk veröffentlicht, bei dem man in jeden neuen Track 35 Sekunden reinhören kann.
Der Wiener Rapper leitet auch eine Produktionsfirma "Nazar Films", die sich auch um Nazars Musik Videos kümmert.

Fans aufgepasst - das Warten hat ein Ende: Ab dem 22. August 2014 ist Nazars neues Album "Camouflage" in Österreich erhältlich.

Diashow: Die Musik-Highlights des Jahres 2014

Die Musik-Highlights des Jahres 2014

×