ÖSTERREICH rockt mit "Best of Hüttengaudi" Charts

Neues "Best of"-Album

ÖSTERREICH rockt mit "Hüttengaudi"

Andreas Gabalier, Wolfgang Ambros und Co. bringen Aprés-Ski-Flair nach Hause.

Bald ist es soweit und das Wintersemester neigt sich dem Ende zu. Somit stehen die Semesterferien samt dazugehörigem Ski-Urlaub bevor. ÖSTERREICH liefert dieses Jahr den perfekten Soundtrack dazu. Am 25. Jänner kommt das gute Stück mit dem klingenden Namen „Best of Hüttengaudi“ auf dem Markt und sorgt mit 22 Tracks dafür, dass garantiert kein Fuß ruhig stehen bleibt.

Hier eine kleine Hörprobe: "I Sing A Lied Für Di"

Aprés-Ski für zu Hause
Neben Psy und seinem „Gangnam Style“ rocken auch DJ-Ötzi mit dem Hüttenklassiker „Hey Baby“ und Michel Telo mit „Nossa Nossa (Ai Se Eu Te Pego“ ordentlich ab. Aber auch der selbsternannte VolksRock´n´Roller Andreas Gabalier darf mit seinem „I sing A Liad Für Di“ unter keinen Umständen auf der Platte fehlen. Und was wäre eine Hüttengaudi ohne Wolfgang Ambros und seinem legendärem „Schifoan“.

Altbewährt und noch immer Hits
Rainhard Fendrich bringt mit „Es Lebe Der Sport“ das Sportler-Herz zum Höherschlagen. Mit „Pure Lust am Leben“ und der Band „Geier Sturzflug“ wird das Leben gebührend gefeiert. Ohne „Que Sera Sera“ von der Hermes Hausband würde  ein wirklicher Aprés-Ski-Hit fehlen, deshalb ist er auch auf dem „Best of“-Abum oben. Und schlussendlich bringen die Burschen von Trackshittaz mit „Oida Taunz“ auch die junge Generation zum Abshaken. Somit bietet das neue „Best Of Hüttengaudi“ Album eine solide Basis für die perfekte Aprés-Ski-Party in den eigenen vier Wänden.

Diashow: Die Musik-Highlights des Jahres 2013

Die Musik-Highlights des Jahres 2013

×

    Hier gehts zu den aktuellsten Musik-Videos.