Opus feiern 40er mit Open Air

Großes Jubiläum

Opus feiern 40er mit Open Air

Auch Ehrung und Fan-Treffen beim Auftritt in Judendorf-Straßengel.

Die Austro-Poprockband Opus feiert ihr 40-Jahr-Jubiläum am kommenden Samstag (15.6.) mit einem Open Air in ihrem Heimatort Judendorf-Straßengel bei Graz. Geprobt wurde dafür ein spezielles, neues Programm, mit vielen Hits und einigen neuen Songs, wie die Musiker ankündigten.

Internationales Fantreffen inklusive

Bei dem Open Air gibt es auch ein internationales Fantreffen, die Marktgemeinde Judendorf-Straßengel wird "ihre" Band - Ewald Pfleger, Herwig Rüdisser, Kurt-Rene Plisnier, Günter Grasmuck - mit dem goldenen Ehrenring würdigen. Im Vorprogramm treten "Stereoface" mit Pfleger-Sohn Paul und "Miss Bliss" aus der "Opus-Familie" auf.

1984 kam der Durchbruch mit "Life is Life"
Wirklich begonnen hat die Erfolgsgeschichte von Opus mit "Life Is Life", das erstmals 1984 bei einem Open Air im burgenländischen Oberwart zum Besten gegeben wurde. Diese Nummer entwickelte sich in der Folge zum Welthit, Hymne und Kassenschlager, war künstlerisch aber auch eine Bürde, weil das reichhaltige Oeuvre der Band dahinter zurücktrat. Mit "Daydreams", ihrem ersten Album, das mit Klassik-Elementen angereichert war, oder auch späteren Ohrwürmern wie „Eleven“, "Flyin’ High" oder "Gimme Love" spielten sich Opus in die erste Reihe der alpenrepublikanischen Pop- und Rockmusik. Bisher hat Opus zwei Millionen von 13 produzierten Alben verkauft, „Live Is Life“ ging mehr als 30 Millionen Mal über den Ladentisch. Dazu kommen rund 1.000 Konzerte, weil Opus eine Live-Band war und ist.

Info

Open Air "40 Jahre Opus", 15. Juni 2012, 18.00 Uhr, Judendorf-Straßengel, Hauptplatz, www.opus.at, Tickets: www.oeticket.com.

Diashow: Die Musik-Highlights des Jahres 2013

Die Musik-Highlights des Jahres 2013

×