Paul McCartney kommt nach Wien

Ernst-Happel-Stadion

Paul McCartney kommt nach Wien

Der Ex-Beatle kommt nach zehn Jahren wieder für ein Konzert nach Wien.

Paul McCartney tritt am 27. Juni im Wiener Ernst-Happel-Stadion auf, teilte der Veranstalter am Mittwochnachmittag mit. Der Vorverkauf beginnt am Freitag um 9.00 Uhr. Es ist die vierte Show des Popstars in der Bundeshauptstadt, zuletzt gastierte er 2003 im Rahmen der "Back To The World"-Tour in der Stadthalle.

"Out There!"-Tour
Bei der diesjährigen "Out There!"-Tour will McCartney Songs aus allen Phasen seiner Karriere performen. Der Brite will heuer in einigen Ländern sein Live-Debüt geben, etwa am 22. Juni im Nationalstadion in Warschau (Polen), hieß es auf der Internetseite des 70-Jährigen.

Einzigartiges Erlebnis
McCartney live zu sehen ist eine einmalige und einzigartige Erfahrung. In der knapp dreistündigen Show lässt er seine größten Momente der letzten 50 Jahre wieder aufleben. Pauls Band besteht seit über zehn Jahren aus Paul Wix Wickens (Keyboards), Brian Ray (Bass, Gitarre), Rusty Anderson (Gitarre) und Abe Laboriel Jr. (Schlagzeug). Mehr unter www.paulmccartney.com

Info
Alle Ticket-Informationen rund um das Konzert erhalten Sie unter www.oeticket.com.

Diashow: Die Musik-Highlights des Jahres 2013

Die Musik-Highlights des Jahres 2013

×

    Hier gehts zu den aktuellsten Musik-Videos.