Phil Collins' Bühnen-Comeback

Nach 3 Jahren Pause

Phil Collins' Bühnen-Comeback

2011 kündigte er Rücktritt an - im Dezember tritt er für einen guten Zweck auf.

Nach drei Jahren Pause kehrt der Sänger Phil Collins wieder zurück ins Musikgeschäft und wird bei einem Live-Auftritt zu sehen sein.
Auf der Website der Wohltätigkeitsorganistaion seiner Ex-Frau Orianne Collins-Mejjati wurde seine kommende Performance vor kurzem bestätigt. Die "Little Dreams Foundation" wurde im Jahr 2000 gegründet und soll junge, talentierte MusikerInnen, SportlerInnen und KünstlerInnen fördern.

Benefiz-Konzert in Miami
Zusammen mit den Acts von Laura Pausini und Alejandra Guzman wird Collins am 6. Dezember 2014 in Miami Beach auf der Bühne stehen. Ob Phil seinen Fans ein ganzes Konzert oder nur einige wenige Lieder bieten wird, ist noch unklar.

Letzter Auftritt seit 2011 war ein Schulfest seines Sohnes
Den letzten Auftritt seit seiner Ruhepause lieferte der Brite im Mai bei der Schulaufführung seines Sohnes - er spielte die Nummern "In The Air Tonight" und "Land of Confusion". Seinen Rückzug begründete Collins 2011 mit gesundheitlichen Problemen.

Diashow: Die Musik-Highlights des Jahres 2014

Die Musik-Highlights des Jahres 2014

×