Madonna

Terminänderung

Madonna verschiebt Tournee-Start

Das Konzert in Wien bleibt für 29. Juli im Ernst-Happel-Stadion anberaumt.

Neben dem floppenden Ticketverkauf und der schwächelnden Performance ihres neuen Albums in den internationalen Charts, steht bei der Queen of Pop Madonna schon da nächste Problem vor der Tür, nämlich ihre Sommer-Tournee. Die 53-jährige muss den Kick off ihrer Konzertreise nun um zwei Tage nach hinten verschieben.

Hier eine Hörprobe aus "M.D.N.A."

Tourstart verzögert sich
Das erste Konzert der "MDNA Tour" findet jetzt am 31. Mai im israelischen Tel Aviv statt, wie die Konzertveranstalter "Live Nation" am 26. April bekannt gaben. Als Grund wurden Verzögerungen bei der Produktion angegeben. Madonna hat insgesamt 76 Konzerte allein in Europa und Nordamerika geplant. Bisher wurden "Live Nation" zufolge 1,4 Millionen Karten verkauft. Am 29. Juli tritt die Sängerin im Wiener Ernst-Happel-Stadion auf.

Diashow: Die Musik-Highlights des Jahres 2012

Die Musik-Highlights des Jahres 2012

×