So feierte sie vor Gig

Rihanna: Geheim-Party in Wien

Die Nacht vor dem Konzert-Aufreger des Jahres: Riri lässt's krachen.

Heute (Dienstag) erregt Rihanna die Stadthalle. Gut möglich, dass sie verkatert auf der Bühne steht. Denn die Sängerin machte in Wien schon gestern die Nacht zum Tag und feierte eine heiße Geheimparty.

Vorglühen im Hotel

Mit ihrer Entourage - mit dabei war natürlich auch ihre beste Freundin Melissa Forde - startete sie im Nobelhotel Park Hyatt. Dort wurde ordentlich vorgeglüht. Mit Gläsern hielt Riri sich gar nicht erst auf, sie trank direkt aus der Flasche - Bier vom Diskontsupermarkt Hofer - und postete ein paar Eindrücke auf Snapchat.

Party in Bar

Zu bereits vorgerückter Stunde zogen die Sängerin und ihre Crew weiter in die Innenstadt-Bar Red Room am Stubenring. Dort wurde auf den Geburtstag ihres Freundes und Hair-Stylisten Yusef angestoßen.

Diashow: Rihanna feiert geheim in Wien

Heiße Partynacht: Erst glühten Riri und ihre Freunde im Park Hyatt vor, dann tanzten sie im Red Room bis in die frühen Morgenstunden.

Heiße Partynacht: Erst glühten Riri und ihre Freunde im Park Hyatt vor, dann tanzten sie im Red Room bis in die frühen Morgenstunden.

Heiße Partynacht: Erst glühten Riri und ihre Freunde im Park Hyatt vor, dann tanzten sie im Red Room bis in die frühen Morgenstunden.

Heiße Partynacht: Erst glühten Riri und ihre Freunde im Park Hyatt vor, dann tanzten sie im Red Room bis in die frühen Morgenstunden.

Heiße Partynacht: Erst glühten Riri und ihre Freunde im Park Hyatt vor, dann tanzten sie im Red Room bis in die frühen Morgenstunden.

Heiße Partynacht: Erst glühten Riri und ihre Freunde im Park Hyatt vor, dann tanzten sie im Red Room bis in die frühen Morgenstunden.

Heiße Partynacht: Erst glühten Riri und ihre Freunde im Park Hyatt vor, dann tanzten sie im Red Room bis in die frühen Morgenstunden.

Heiße Partynacht: Erst glühten Riri und ihre Freunde im Park Hyatt vor, dann tanzten sie im Red Room bis in die frühen Morgenstunden.

Heiße Partynacht: Erst glühten Riri und ihre Freunde im Park Hyatt vor, dann tanzten sie im Red Room bis in die frühen Morgenstunden.

Heiße Partynacht: Erst glühten Riri und ihre Freunde im Park Hyatt vor, dann tanzten sie im Red Room bis in die frühen Morgenstunden.

Heiße Partynacht: Erst glühten Riri und ihre Freunde im Park Hyatt vor, dann tanzten sie im Red Room bis in die frühen Morgenstunden.

Heiße Partynacht: Erst glühten Riri und ihre Freunde im Park Hyatt vor, dann tanzten sie im Red Room bis in die frühen Morgenstunden.

Heiße Partynacht: Erst glühten Riri und ihre Freunde im Park Hyatt vor, dann tanzten sie im Red Room bis in die frühen Morgenstunden.

Heiße Partynacht: Erst glühten Riri und ihre Freunde im Park Hyatt vor, dann tanzten sie im Red Room bis in die frühen Morgenstunden.

Lange Nacht

Die Party ging bis in die frühen Morgenstunden. Ein Video, auf Instagram von Melissa Forde gepostet, zeigt die Highlights der langen Nacht und auch die nicht gerade leise Rückkehr ins Hotel. Die anderen Gäste werden sich gerade gefreut haben…

Heute Abend kommt Rihanna mit ihrer Sex-Show und irren Kontrollen in die Stadthall. Nach dem München-Terror gibt es heute in Wien erhöhte Sicherheitsvorkehrungen – inklusive Rucksack- und Handtaschenverbot.