Robbie Williams heiratet in Wien

Tour-Sensation

Robbie Williams heiratet in Wien

Ab Montag swingt Robbie dreimal bei uns. ÖSTERREICH sah die Show schon in Budapest.

Show. „Nimmst du Robbie Williams, internationaler Popstar, diese Frau zu deinem Weib?“ – „Natürlich!“ – „Sie dürfen die Braut jetzt küssen!“ Bei seiner neuen Tour tritt Robbie Williams auch vor den Traualtar. Heiratet mit großem Brimborium – Brautschleier, Hochzeitsfotografen und Bandleader Guy Chambers als Priester – ein Mädchen aus dem Publikum! „Du bist jetzt meine Showbiz-Gemahlin“ erklärt er und zeigt dazu sogar ein Hochglanz-Magazin Cover: „Exklusiv! Robbie heiratet einen Fan – Ayda tobt.“

Alle Hits
Robbies „Scheinehe“ ist das Highlight der grandiosen Swings Both Ways-Revue, mit der Robbie Montag, Dienstag (Wien, Stadthalle) und Samstag (Ischgl) über 50.000 Fans in Österreich begeistert. Auf einer opulenten Bombast-Bühne voll Schifffahrts-Requisiten liefert er 100 Minuten lang die Quintessenz der Swing-Musik: Die Klassiker von Sinatra (New York, New York) oder Dean Martin (That’s Amors), all seine großen Hits von Rock DJ bis Angels und den unveröffentlichten Song Sensational. Dazu segelt er im Fatsuit über die Bühne und tanzt zu I Wanna Be Like You im Affenkostüm an.