Am 24. Jänner veröffentlicht die Folkrock-Band ihr neues Album und zweigt sich dabei "Unendlich".

Neue Platte

Schandmaul kann "Unendlich" rocken

Folkrocker geben mit neuer Single "Euch zum Geleit" Vorgeschmack auf Album.

Am 24. Jänner ist es soweit und Fans der Folkrock-Band Schandmaul können sich freuen. Da veröffentlichen die vier Herrschaften und zwei Damen der Münchner-Formation ihr neues Album. Mit dem Titel "Unendlich" wollen die Musiker sich wieder in die Charts katapultieren und zeigen sich dabei auch etwas nachdenklich. Mit oe24.at können Sie eines von drei Schandmaul "Unendlich" Alben gewinnen.

Hier eine kleine Hörprobe: "Euch zum Geleit"

"Euch zum Geleit" als Vorgeschmack
Dabei haben sie mit der bereits veröffentlichten Single "Euch zum Geleit" schon einmal einen Vorgeschmack geliefert und zeigen somit, auf was sich ihre Anhänger einstellen können. Die Single beruht auf einer ergreifenden wahren Erlebnis: Martin Duckstein beschreibt darin die Beerdigung einer alten Freundin. Die Frau ließ den Pfarrer einen Brief vorlesen: "Macht euch keinen Kopf, weint nicht, das Leben war schön!" Und genau dieser  Ausspruch zieh sich quer durch die neue Platte. Am 22. Februar gastieren die Münchner zudem im Wiener Gasometer, wo sie ihre neue Scheibe höchstpersönlich vorstellen werden.

Info
Alle Innformationen rund um das Konzert am 22. Februar im Wiener Gasometer erhalten Sie unter www.oeticket.com.

Diashow: Die Musik-Highlights des Jahres 2014

Die Musik-Highlights des Jahres 2014

×