Sinead O'Connor

Auftritte abgesagt

Sinead O'Connor: Zu krank zum Reisen

Konzerte abgesagt: Zwei Auftritte in Irland und Kanada betroffen.

Die irische Sängerin Sinead O'Connor hat am Mittwoch ihre in nächster Zeit geplanten Konzerte abgesagt. Als Grund nannte sie gesundheitliche Probleme. An ihre Fans richtete sie eine Entschuldigung. Es sei ihr derzeit unmöglich, zu reisen und aufzutreten.

Betroffen sind ein Konzert im irischen Galway heute, Donnerstag, sowie ein Auftritt bei einem Folk-Festival im kanadischen Edmonton im kommenden Monat. Die 48-jährige O'Connor hatte im vergangenen März angekündigt, nie wieder ihren Hit "Nothing Compares 2U" spielen zu wollen.