Sinéad O’Connor kommt

6. Juli in Wiesen

Sinéad O’Connor kommt

Die exzentrische irische Rocklady tritt in Wiesen auf.

In jüngster Zeit machte Sinéad O’Connor eher in den Klatschspalten Schlagzeilen als mit ihrer Musik: Vor allem durch ihre in Las Vegas geschlossene Ehe, die schon nach 16 Tagen wieder geschieden wurde.

Album
Doch jetzt kehrt die 45-jährige Irin auf die Bühne zurück. Vor drei Wochen brachte sie ihr prächtig gelungenes neuntes Studio-Album heraus: How About I Be Me (And You Be You) ist eine betörende Mischung aus Lebens-, Liebes- und Trauerliedern, die Sinéad mit dem sanften Schmelz ihrer Stimme adelt wie in alten Zeiten.

Tournee
Brüssel ist am 12. April die erste Station einer Tournee, die Sinéad O’Connor bis zum Sommer durch Europa und Nordamerika führt. Am 6, Juli gastiert sie als Star des Harvest of Art-Festivals im burgenländischen Wiesen.

Kann die eigenwillige Künstlerin das Niveau ihres neuen Albums auch live halten, so dürfen sich die Fans auf eine große Show freuen. Sinéad O’Connor zählte ja um 1990 mit ihrem Hit No­thing Compares 2 You zu den Megastars des Rock – eine Position, die sie dann in den Folgejahren freiwillig wieder verließ.

Diashow: Die Musik-Highlights des Jahres 2012

Die Musik-Highlights des Jahres 2012

×