Spice Girls: Reunion bei Olympia?

Scharfe Gerüchte

Spice Girls: Reunion bei Olympia?

Comeback bei olympischen Spielen - die Mädels deuten Reunion an.

In den 90er Jahren waren die britischen Spice Girls die wohl erfolgreichste Girlband der Welt, doch seit fast zwölf Jahren gehen Posh-, Scary- Baby-, Sporty- und Ginger Spice bereits getrennte Wege. 2007 kamen die Engländerinnen zwar für eine Reunion-Tour nochmals zusammen, doch danach war wieder Schluss. Jetzt sieht es aber erneut danach aus, als hätten Fans der scharfen Mädels Anlass zur Freude.

Würzige Anspielungen
Gerüchte um ein mögliches Bühnen-Comeback werden jedenfalls immer lauter. Ein Auftritt bei den Olympischen Sommerspielen Ende Juli in London ist zumindest nicht ausgeschlossen. "Es wäre unfair, wenn ich jetzt es jetzt schon verraten würde“, gab sich Geri Halliwell gegenüber der Daily Mail kryptisch.

Lust auf Wiedervereinigung
Motiviert für ein Comeback sind die Powerfrauen allemal. Dazu Melanie "Mel C“ Chisholm: "Ich denke, wir müssen wieder unsere Rollschuhe anziehen und es machen, bevor wir zu alt sind!" Schon Anfang des Jahres heizte Melanie Brown ("Mel B") das Gerücht an. In einer australischen TV-Show gab sie damals das 60. Thron-Jubiläum der Queen als eventuelles Comeback-Event an. Finanziell würde sich ein Spice Girls-Treff jedenfalls lohnen - immerhin spielte die Comeback-Welttournee 2007 über 100 Millionen US-Dollar ein.

Diashow: Die Musik-Highlights des Jahres 2012

Die Musik-Highlights des Jahres 2012

×